Vape

Wie kannst du die beste Einweg Vape bestimmen?

beste-einweg-vape-bar

Heutzutage sind mehr Variationen an Einweg Vapes als je zuvor erhältlich, was für den anspruchsvollen Kenner beim Dampfen sicher großartig ist, doch die beste Wahl zu treffen kann damit auch schon mal knifflig werden. Falls du ganz neu beim Dampfen sein solltest, wird es sogar ganz besonders herausfordernd, den ersten eigenen Kauf ohne Hilfe zu tätigen.

Haftungsausschluss: Alle in diesem Artikel bereitgestellten Informationen dienen ausschließlich Bildungszwecken und sollen nicht den Konsum von Suchtmitteln fördern. Dieser Inhalt ist nicht für Personen unter 18 Jahren geeignet. Der Artikel enthält subjektive Meinungen des Autors. Nikotin macht stark abhängig.

Bloß keine Angst, wir helfen dir!

In diesem kurzen Guide erfährst du alles, was du wissen musst, damit du bei der richtigen Auswahl deiner nächsten Lieblingsvape oder auch beim allerersten Kaufentschied deine Order wie ein Profi abwickeln kannst. Von der Batterielaufzeit über die Gesamtanzahl der Züge bis hin zu deiner liebsten Geschmacksrichtung haben wir an alles gedacht, damit dein Kauf der besten Einweg Vapes zum Kinderspiel wird!

Hier siehst du unsere fünf besten Einweg Vapes:

1. Elf Bar 600

Diese beliebte Marke gehört zu unseren Favoriten und ist in unglaublichen 31 Geschmacksrichtungen erhältlich, darunter allein vier Variationen von Erdbeergeschmack. Mit je 600 Zügen ist die Elf Bar ein Klassenprimus, wenn es um Langlebigkeit geht. Sie enthält 20mg/ml Nikotinsalz E-Liquid und ist eine ausgezeichnete Wahl für beginnende Dampfer.

 

BLUEBERRY – ELF BAR 600 V2 EINWEG-POD

Ursprünglicher Preis war: 5.99€Aktueller Preis ist: 4.99€.

CHERRY – ELF BAR 600 V2 EINWEG-POD

Ursprünglicher Preis war: 5.99€Aktueller Preis ist: 4.99€.

2. Lost Mary BM 600

Die Marke Lost Mary genießt für ihren saften, reichhaltigen Geschmack, der auf dem Dual-Mesh-Coiling basiert, einen erstklassigen Ruf. Das Design ist ergonomisch, leicht und perfekt für dein erstes Vape-Erlebnis geeignet. Es gibt die Lost Mary in 18 Geschmacksrichtungen mit einer Standardkapazität von 600 Zügen und 2 ml E-Liquid, mit 20 mg/ml Nikotin auf Salzbasis.

 

3. Randm Tornado

RandM TORNADO ist ein wiederaufladbarer Einweg-Vaporizer mit integriertem 850-mAh-Akku, einem einstellbaren Luftstromsystem und einem Zugaktivierungsmechanismus.

 

Worin liegen die Vorteile von Einweg Vapes?

Hier haben wir unsere Top 3 unter den wichtigesten Pros für Einweg Vapes zusammengefasst:

Vorab aufgeladen & befüllt

Deine nagelneue Einweg Vape ermöglicht die eine batteriebetriebene Dampflösung, die bereits beim Kauf aufgeladen und befüllt ist und direkt nach dem Auspacken benutzt werden kann. Die Batterie und das Vaping Liquid bieten dir eine feste Anzahl von Zügen und ein dem Rauchen einer Zigarette vergleichbares Erlebnis.

einweg-vape-bar

Perfekter Komfort für Anfänger und Gelegenheitsdampfer

Auffüllbare Vapes sind komplexer und erfordern eine grundlegende Wartung, regelmäßiges Aufladen und Nachfüllen. Falls du also zum ersten Mal dampfen willst oder es eilig hast, sind Einweg Vapes eine tolle, saubere und einfach zu bedienende Option.

Hier muss nichts eingerichtet oder konfiguriert werden, es gibt keine Knöpfe oder Displays und auch keine Teile, die du ersetzen musst, sobald sie sich abnutzen oder mal kaputt gehen. Nimm deine Einweg Vape einfach aus der Packung und los geht’s!

Vordefinierter Nikotingehalt

Einweg Vapes sind, ganz wie eine altmodische Zigarette, nur für den temporären Gebrauch bestimmt und werden danach entsorgt. Sie enthalten in der Regel zwischen 3 mg und 20 mg Nikotin, im Vergleich zu 6 mg bis 28 mg bei einer normalen Zigarette.

Einweg Vapes bieten mehr Auswahl und Kontrolle darüber, wie viel Nikotin du konsumierst. Mit einer Bar kannst du im Durchschnitt etwa 600 Züge nehmen, was deutlich mehr als bei einer einzelnen Zigarette ist.

 

Wie bekomme ich die beste Einweg Vape?

Am Anfang mag auch das kompliziert erscheinen, aber wenn du es erst ein paar Mal gemacht hast, ist es wie beim Fahrradfahren – kinderleicht und nicht mehr zu vergessen. Deshalb findest du hier nun die neun wichtigsten Dinge, die du vor dem Kauf deiner ersten Einweg Vape beachten solltest.

1. Wie viele Geschmacksrichtungen bietet eine Marke an?

Natürlich willst du, dass dein Dampferlebnis klasse schmeckt, aber am Anfang hast du naturgemäß noch keine Ahnung, was du genau bestellen sollst. Am besten fängst du also klein an, jedoch mit einer Marke, die eine besonders große Auswahl für jeden Geschmack bietet.

Falls du diese Bar magst, wirst du wohl nicht mehr wechseln wollen, aber falls die Auswahl an verfügbaren Geschmacksrichtungen klein ist, kommt man sich schnell limitiert bei der Entscheidungsfindung vor. Marken wie ELF Bar, IVG, und Klik Klak haben eine riesige Auswahl an kreativen und spaßbringenden Vapes auf Lager und eignen sich daher ideal, um mit dem Dampfen zu beginnen.

Falls dir also eine bestimmte Bar gefällt, dir aber eine Geschmacksrichtung zu langweilig wird, kannst du so Dutzende von anderen ausprobieren. Bei Xmania achten wir darauf, dass wir immer auf dem neuesten Stand sind, damit unsere Geschmackspalette frisch und interessant bleibt!

2. Wie lange hält die eingebaute Batterie? Kann ich diese auswechseln oder aufladen?

Es gibt nichts Frustrierenderes, als wenn dein Akku schon leer ist, bevor der Vorrat an E-Liquid aufgebraucht ist. Das gilt dreifach für Einweg Vapes, bei denen du den alten Akku nicht austauschen kannst und das restliche Liquid verschwendet wird.

Um genau dies zu vermeiden, überprüfe immer die Batteriekapazität, bevor du eine Einweglösung auswählst! Stelle sicher, dass die Batterie mindestens 320 mAh hat. Falls du diesen Wert unterschreitest, läufst du Gefahr, dass dein Vape-Erlebnis zu kurz kommt und du nicht das Optimum aus deinem Vape herausholen kannst.

3. Wie viele Züge bekomme ich aus einer Einweg Vape heraus?

Das hängt davon ab, wie viel Liquid deine Vape fasst und wie tief du jedes Mal ziehst. Erfahrene Dampfer neigen dazu, den Tank schneller zu leeren als Gelegenheits- oder Erstdampfer. Ein bisschen Experimentieren hilft dir sicherlich dabei, die richtige Balance für dich zu finden.

Als Faustregel gilt, dass eine Cartridge mit 0,5 ml etwa 220 bis 230 Züge liefert, bevor sie leer ist. Eine 0,25-ml-Version sollte eher 120 bis 130 Züge ermöglichen. Bei den größeren Optionen mit 2 ml Fassungsvermögen (und mehr) kannst du mit bis zu 600 Zügen rechnen, bevor du einen neuen Vape brauchst.

Am oberen Ende des Spektrums gibt es Einweg Vapes mit bis zu 20 ml E-Liquid, die bis zu 10.000 Züge versprechen. Das ist eine beachtliche Menge, aber vergiss darüber nicht, dass diese Vapes mehr kosten und auch mehr wiegen. Dass du den Geschmack magst, bevor du so eine Größe kaufst, indem du ein kleineres und billigeres Modell testest, ist deshalb empfehlenswert.

4. Wie viel Nikotin befindet sich in einer Einweg Vape?

Die Auswahl reicht von Null bis zu 20mg/ml, was eine große Bandbreite abdeckt. Falls du vorhast, einen kalten Nikotinentzug zu machen, solltest du auf jeden Fall eine Option ohne Nikotin auswählen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, mit einem höheren Nikotingehalt zu beginnen und sich dann sukzessive herunterzuarbeiten.

Jeder Mensch ist individuell und du wirst sicherlich herausfinden, was für dich am besten funktioniert. Die meisten Einweg Vapes in Irland  enthalten etwa 2 mg/ml, was einen guten Kompromiss darstellt. Falls du dir Sorgen um zu viel oder zu wenig Nikotin machst, solltest du den Gehalt vor dem Kauf überprüfen.

einweg-vape-bar

5. Wie handlich ist so eine Einweg Vape?

Das Design kann je nach Marke einen signifikanten Unterschied in der Benutzerfreundlichkeit ausmachen. Am Anfang macht ein leichteres, kleineres Gerät sicherlich mehr Sinn, zumindest bis du dich daran gewöhnt hast, deine Vape mit dir herumzutragen und danach zu greifen, sobald du einen befriedigenden Zug genießen willst.

Wenn du so etwas zum ersten Mal den ganzen Tag mit dir herumträgst, können sich ein paar Gramm mehr bereits durchaus als lästig anfühlen, daher ist eine leichtere Wahl (wie die Lost Mary) keine schlechte Idee!

6. Auf die Ergonomie kommt es an

Bei einem so kleinen Gegenstand mag das zunächst nicht so wichtig erscheinen, aber jeder, der schon einmal eine schlechte Tastatur oder Maus benutzt hat, weiß, wie entscheidend diese Feinheiten sein können.

Einige Marken gehen zum Beispiel beim Design ihres Mundstücks einen gehörigen Schritt weiter, um das Dampferlebnis natürlicher zu gestalten. Eine komplett runde Form wird mitunter anstrengend und erfordert mehr Aufwand, um die Lippen anzupassen. Ein ovaleres Mundstück fühlt sich deshalb natürlicher an und erfordert weniger Anstrengung beim Ziehen.

7. Das Preis-Leistungs-Vehältnis

Falls du auf den Kostenfaktor schaust, sind Einweg Vapes im Allgemeinen der beste Weg, um loszulegen, denn wenn du erst in ein komplettes nachfüllbares Set investierst und das Design, den Geschmack oder das Feeling deiner E-Zigarette nicht magst, hast du dein Geld verschwendet. Die Kosten für Einwegprodukte sind in den letzten Jahren sukzessive gesunken und bieten unserer Meinung nach die beste Lösung für Anfänger beim Dampfen.

einweg-vape-bar

8. Bei wem sollte ich einkaufen?

EU-weite Gesetze regeln den Gebrauch von Vapes und du solltest deine Vapes immer von einer seriösen Quelle beziehen. Die geltenden Vorschriften stellen sicher, dass die Qualität und Sicherheit deiner Vapes dem höchstmöglichen Standard entsprechen und dienen auch dem Schutz des Verbrauchers.

9. Was muss ich in Bezug auf Coils und Verdampfer beachten?

Lass uns zuerst eine Sache klarstellen: Coils und Verdampfer sind ein und dasselbe. Beide Begriffe beziehen sich auf den Mechanismus, der das E-Liquid erhitzt und den befriedigenden Dampf erzeugt, den du ein- und ausatmest. Je nach Typ unterscheiden sich die Geschmacksintensität, der das Gefühl im Hals, die Dampfmenge und die Batterielaufzeit.

Wir unterscheiden zwischen drei unterschiedlichen Coils, auf die man achten sollte. Diese sind MTL, DL und RDL. Schauen wir uns nun alle der Reihe nach an:

Die „Mund zur Lunge“- MTL-Coil

  • Ahmt die Erfahrung des Rauchens einer Zigarette nach
  • Dichter Zug mit geringer Leistung
  • Normalerweise höherer Nikotingehalt für mehr Kehlkopfkratzen
  • Gut geeignet, um mit dem Rauchen aufzuhören

DL Coil, bzw. „Lungendampfen“

  • Hohe Leistung mit großem Luftstrom
  • Produziert mehr Dampf
  • Ideal zum Ausblasen von Dampfringen

RDL Coil, bzw. begrenztes Lungendampfen

  • Mittlere Leistung für den besten Kompromiss
  • Mehr Kehlkopfkratzen als der DL
  • Mehr Dampf als beim MTL
  • Geringerer Stromverbrauch als beim DL, daher längere Batterielaufzeit.

Viele Einweg Vapes haben minderwertige Zerstäuber. Diese können kaputt gehen oder auch temporär ausfallen. Bei Xmania führen wir nur die zuverlässigsten Marken! Falls du mal Probleme haben solltest, melde dich einfach bei uns und wir helfen dir gerne weiter!

Überprüfe die Bewertungen von Vapes, bevor du einkaufst

Eine gute Möglichkeit, um deine erste Einweg Vape auszuwählen, besteht im Lesen der Kundenrezensionen im Internet. Falls du bei einer unbekannten Marke ausschließlich 5-Sterne-Bewertungen siehst, solltest du vorsichtig sein. Nicht jeder Online-Shop ist nämlich ehrlich und es kann vorkommen, dass du es mit gefälschten Bewertungen zu tun hast.

einweg-vape-bar

einweg-vape-bar

Das Gleiche gilt umgekehrt für ungewöhnlich negative Bewertungen. Manche Mitbewerber können skrupellos sein und haben es auf Rivalen abgesehen, um deren Produkte zu diskreditieren. Am besten schaust du dir ein paar von beiden Seiten an und konzentrierst dich dann auf den mittleren Bereich der Bewertungen. Die meisten Online-Bewertungen sind seriös und wenn du dich hauptsächlichdarauf konzentrierst, bekommst du auch einen authentischen Produkteindruck vermittelt.

Unsere Top-Liste der besten Einweg Vapes

Bei Xmania sind wir nicht an eine bestimmte Marke gebunden. Wir lieben das Dampfen genau wie du und wählen nur jene Produkte aus, die unserer Meinung nach und laut Online-Rezensionen die besten sind. Jeder Einweg Vape in unserem Sortiment hat unseren Geschmackstest und die allgemeine Benutzerfreundlichkeit im Test bestanden und erhält durchweg gutes Kundenfeedback.

 

Für welche Vape wirst du dich entscheiden?

Vielleicht suchst du nach einer Alternative zu Zigaretten, oder du willst einfach eine neue Erfahrung machen? Was auch immer deine Gründe für den Sprung in die spaßige und aufregende Welt des Dampfens sein mögen, wir haben die perfekte Auswahl und die perfekten Vapes für dich im Angebot!

Schau dir einfach unsere volle Auswahl an Einweg Vapes in unserem Onlineshop an! Der Altersnachweis ist schnell und einfach gemacht und sobald du damit durch bist, kannst du genau die Vape bestellen, die am besten zu dir passt!

Falls du Hilfe bei deiner Bestellung brauchen solltest, kannst du uns über unser Kontaktformular kontaktieren und wir helfen dir gerne weiter. Die Lieferung ist in ganz Irland  ab einem Bestellwert von 59 € kostenlos, also bestelle noch heute!

FAQ – Häufig Gestellte Fragen

Wie bestimme ich die ideale Einweg Vape als Neuling beim Dampfen?

Um die beste Einweg Vape für dich als Neuling zu bestimmen, solltest du die folgenden Faktoren berücksichtigen:

  • Die Marke: sie muss eine große Auswahl an Geschmacksrichtungen bieten
  • Die Batterielaufzeit: nimm einen Einweg Vape mit einer Batteriekapazität von mindestens 320 mAh
  • Die Anzahl der Züge: Mit einem Einweg Vape mit 2 ml Fassungsvermögen kannst du etwa 600 Züge nehmen
  • Der Nikotingehalt: Beginne mit einem moderaten Nikotingehalt (2mg/ml) und passe diesen anschließend nach deinen Vorlieben an
  • Das Design: Lege Wert auf Gewicht und Ergonomie
  • Das Preis-Leistungs-Verhältnis: dies solltest du über eine seriöse Quelle bestimmen
  • Die Kundenrezensionen: lies diese unbedingt, um ein besseres Verständnis für das Produkt zu bekommen

Worauf sollte ich beim Kauf eine Einweg Vape in Bezug auf die Batterielaufzeit und die Anzahl der Züge achten?

Wenn du eine Einweg Vape kaufst, solltest du auf eine Batterie mit mindestens 320 mAh achten, damit die Energie reicht, bis das E-Liquid aufgebraucht ist. Was die Anzahl der Züge angeht, so liefert eine Einweg Vape mit 2 ml Fassungsvermögen in der Regel etwa 600 davon.

Wie kann ich den richtigen Nikotingehalt für meine Einweg Vape bestimmen?

Um den richtigen Nikotingehalt für deine Einweg Vape zu bestimmen, solltest du deine Rauchgewohnheiten und Vorlieben berücksichtigen. Falls du versuchst, mit dem Rauchen aufzuhören, kannst du mit einem höheren Nikotingehalt beginnen und diesen danach allmählich verringern. Die meisten Einweg Vapes in Irland haben einen Nikotingehalt von etwa 2mg/ml, was für viele Dampfer einen moderaten Nikotingehalt darstellt.

Ressourcen

https://www.elfbar.com/product/ELFBAR-600V2.html

https://www.elfbar.com/product/ELFBAR-600.html

https://www.lost-mary.com/product/BM600S-Disposable-Pod.html

xmania.eu/best-disposable-vape/

 

author-avatar

Über uns XmaniaShop

Xmania ist einer der Pioniere der E-Zigaretten-Industrie in Irland. Deshalb verstehen und kennen wir die Bedürfnisse unserer Kunden. Wir haben die besten Vape-Kits und CBD-Produkte in Deutschland auf Lager.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert